• Home

Hundetag 2019

Hallo zusammen,

In jedem Jahr organisiert der Obmann für das Hundewesen, kurz vor dem Aufgang der Nierderwildjagd, für alle Hundeführer des Hegering Metelen wieder einen Hundetag. Dieser dient  zur Vorbereitung auf die Jagdsaison. Trainiert werden alle Aufgaben des Hundes, vor und nach dem Schuss. Der diesjährige Hundetag findet am Samstag, 24.08.2019 statt. Bitte meldet euch dazu bis zum 14.08.2019 bei unserem Hundeobmann Jörg Krabbe, unter der Telefonnummer: 0172-2904759 an. Treffpunkt ist dann um 9:00 Uhr die Jagdhütte im Revier Metelen III.

Mit Waidmannsheil

Der Vorstand

Jagd Galerie

Hallo zusammen!

Wie in jedem Jahr gibt es wieder die Jagdgalerie im Fotoalbum des Hegering. Wir freuen uns über jedes jagdliche Foto oder jagdliche Impressionen aus den Revieren. Viele Fotos haben uns schon wieder erreicht und stehen online. Die Fotos können per Whats App (0175-9669469) oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!an Thorsten Ewering  geschickt werden . Wir freuen uns auf eure Einsendungen. Die Jagdgalerie kann nur eingesehen werden, wenn man sich vorher eingeloggt hat. Wem die Zugangsdaten fehlen, bitte kurz melden. Allen Mitgliedern wünschen wir  guten Anlauf und viel Waidmannsheil für das Jagdjahr 2019/20.

Gruß

Der Vorstand 

Heckenpflanzprogramm

Hallo zusammen,

die kalten Tage gehen so langsam vorbei und das Wetter schickt die ersten Vorboten für den Frühling. Auch für das heimische Niederwild geht so langsam eine lange Durststrecke zu Ende. Und so beginnt ab dem 01.04.2019 ein neues Jagdjahr und alle Jäger sind gespannt wie sich in diesem Jahr neue Biotophe entwickeln und den angeschlagenen Niederwildbeständen helfen Ihren Nachwuchs groß zu ziehen. In diesem Sinne möchten wir vom Vorstand weiterhin auf das Heckenpflanzprogramm durch den Kreis Steinfurt hinweisen. Wer geeignete Flächen zur Verfügung stellen kann und möchte, darf sich dazu sehr gerne beim ersten Vorsitzenden Mark Langhorst zurück melden. In Zusammenarbeit mit dem Heckenbeauftrageten des Kreises versucht der Hegering so neue wertvolle Biotophe zu schaffen. Es gibt sehr interessante Fördermöglichkeiten. Je mehr je besser. Denn wenn das Schule macht, können wir dem Niederwild nicht nur durch die scharfe Prädatorenbejagung helfen. Meldungen und Informationen beim Hegeringsleiter unter 0173-5445674.

Gruß

Der Vorstand