Bläsergruppe



Obmann für das jagdliche Brauchtum:

Thorsten Ewering
Hoher Weg 5
48629 Metelen
0175-9669469


Die Jagdhornbläsergruppe Metelen wurde im Jahr 1998 gegründet und gehört dem Hegering Metelen, in der KJS Steinfurt-Tecklenburg e.V., im Landesjagdverband NRW e.V. an.

Auch vor dem Jahr 1998 trafen sich einige Mitglieder des Hegering Metelen sporadisch, um die gebräuchlichen Jagdhornsignale zu üben. Unter der Leitung der damaligen Obfrau Beate Nauschütte wurden diese unregelmäßigen Treffen und kleinen Gruppen zur festen Jagdhornbläsergruppe Metelen zusammengeführt.

Seit dem 01.04.2002 wird die Jagdhornbläsergruppe Metelen von Thorsten Ewering, unserem Obmann für das jagdliche Brauchtum, geleitet.
Jetzt üben jeden Dienstag von 20:00 Uhr – 21:15 Uhr, 16 aktive erwachsene und jugendliche Bläser in der Jagdhütte Wisse, das Jagdhornblasen. Die Gruppe ist besetzt mit 13 Fürst Pless Hörnern in der ersten und zweiten Stimme, einem Ventilhorn, sowie mit zwei Parforcehörnern. Neben den geläufigen Jagdsignalen gehören seit 2002 auch Fanfaren, Märsche und jagdliche Spielstücke zum Repertoir der Bläsergruppe.


Das Ziel der Bläser ist es, durch das Jagdhornblasen das jagdliche Brauchtum im Hegering Metelen zu fördern und somit auch die Jägerschaft positiv in der Öffentlichkeit zu vertreten. Die Jagdhornbläsergruppe präsentiert sich im Jagdjahr bei vielen Gelegenheiten, wie z.B. bei Geburtstagen, Hochzeiten oder öffentlichen Veranstaltungen. Inzwischen nimmt die Gruppe auch regelmäßig an Kreis- und Landeswettbewerben teil.

Neue Gesichter sind in der Bläsergruppe Metelen gerne gesehen und herzlich willkommen. Bei genügenden Teilnehmern werden auch Kurse für Nachwuchsbläser angeboten, in denen dann für die Prüfung zum Bläserhutabzeichen geübt wird. Ansonsten besteht für Neuanfänger die Möglichkeit Kurstermine beim Kreisbläserkorps Steinfurt zu belegen.
jagdhorn-st.de

Zusätzlich bietet die Jagdhornbläsergruppe allen Jagdhornbläsern die Möglichkeit, sich an zwei Terminen im Herbst, speziell auf die Jagdsignale der Niederwildjagd vorzubereiten. Die genauen Daten finden Sie unter dem Menupunkt Termine.

Interessierte können immer gerne zu den Probezeiten direkt  zur Jagdhütte Wisse kommen oder sich beim Obmann Thorsten Ewering informieren. Wir freuen uns jederzeit über neue Bläser und Ihr Interesse.