Übungstermine fürs jagdliche Schießen

 

Trainingstage im Jagdlichen Schießen werden hier auf der Homepage und in der Tagespresse rechtzeitig bekannt gegeben. Hierzu sind alle Mitglieder des Hegering Metelen herzlich eingeladen. Auch wenn die Jagdsaison erst wieder im Oktober beginnt, ist es immer wieder wichtig den Umgang mit der Waffe zu üben. Sicherlich macht es in einer kleinen Gruppe noch mehr Spaß. Sprecht euch doch einfach ab, oder meldet euch bei Klemens. 

Ab dem 06.04.2017 besteht jeden Donnerstag, in der Zeit von 16:00 Uhr - 19:00 Uhr, die Möglichkeit ein freies Flintentraining auf dem Schießstand Coesfeld Flamschen zu absolvieren. Eine Anmeldung ist dafür nicht erforderlich.

Zusätzlich besteht jeden Freitag und jeden Samstag in der Zeit von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr auch die Möglichkeit auf dem Tontaubenstand Rothenberge zu trainieren. Ansprechpartner ist Christian Lanwert / Tel.0170-2348158. Bitte vorher anrufen, ob der Stand besetzt ist.

zusätzliche Schießtermine:

20/21.05 2017  

Kreismeisterschaften im "Jagdlichen Schießen" auf dem Schießstand Brockkötter

26.04.2017   

freies Büchsentraining, ab 18:00 Uhr, auf dem Schießstand Coesfeld Flamschen. Der Hegering hat zu diesem Termin eine 100m Kugel Bahn reserviert.                                            Dort besteht auch die Möglichkeit seine Büchse für die Bockjagd einzuschießen.

15.09.2017   

freies Flintentraining, von 15:00 - 18:00 Uhr, auf dem Schießstand Rotenberge. Der Hegering hat zu diesem Termin den Schießstand reserviert.

13.10.2017

fällt aus! 

geplant

Fahrt zum Jagdparcours nach Buke. Voraussetzung ist eine Teilnehmerzahl von mindestens 6 Personen. Anmeldungen bitte bis Ende April an den Schießobmann. Mit der Anmeldung wird vorab ein Meldegeld von 20 € fällig. Nenngeld ist Reugeld.

fällt aus!

                         

Ansprechpartner:

Schießobmann

Jüregn Enning
Danzigerstr. 8
48629 Metelen

0173-4793072